Welpenvermittlung

Trotz seiner Jagdpassion ist der Dackel ein Hund für jedermann, ob Jäger oder Nichtjäger. Als ausgesprochen starke Hundepersönlichkeit eignet er sich als Wächter für Haus und Wohnung, besonders zeichnet er sich durch seinen Mut aus.Er sucht die Nähe seines Menschen, daher ist die Wohnungshaltung der Zwingerhaltung vorzuziehen. Gegen einen stundenweisen Aufenthalt im Zwinger ist aber nichts einzuwenden.

Ausgedehnte Spaziergänge sind auch für seine kurzen Beine kein Problem, Spiel und Streicheleinheiten sind ein Muß.Der Dackel gehört zu jenen Hunden, die auch bei guter Erziehung noch Eigenständigkeit und starken Willen bewahren.Der Dackel ist ein lieber Hund, aber auch ein Draufgänger. Den „falschen“ oder hinterhältigen Dackel gibt es nicht. Hunde, die diese Eigenschaft zeigen, sind dazu gemacht worden!

Haben Sie sich für einen Dackel entschieden, wenden Sie sich an einen unserer Züchter oder an eine Welpenvermittlungsstelle des Deutschen Teckelklubs. Hier können Sie sicher sein, daß die Welpen nach den Bestimmungen des Deutschen Teckelklubs, der dem Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) und der FCI angehört, aufgezogen wurden, geimpft und entwurmt sind und durch einen Zuchtwart kontrolliert wurden.Der Nachweis der Abstammung und Zucht wird durch eine Ahnentafel bestätigt.