Tag des Hundes - 09. und 10. Juni 2018

Hunde genießen in Deutschland große Sympathie. Sie haben eine wichtige soziale Bedeutung und verbessern die Lebensqualität des Menschen erheblich. Als Teil der Familie bereichern Hunde den Alltag und sorgen für eine aktive Freizeitgestaltung.

Sie unterstützen den Menschen z.B. als Blinden-, Rettungs- und Spürhunde aber auch als Diensthunde und Jagdgehilfen. Heute leben 10 Millionen Deutsche mit einem Hund im Haushalt. Er zählt damit zu den beliebtesten Heimtieren.

Die besondere Rolle des Hundes für unsere Gesellschaft wird am 09. und 10. Juni 2018 wieder als Tag des Hundes gefeiert. Bundesweit werden der VDH und seine Mitgliedsvereine an einem Aktionswochenende vielfältige Aktivitäten rund um den Hund anbieten. Und natürlich werden auch sich auch die Landesverbände und Gruppen des DTK daran beteiligen.

Ob auf Hundeplätzen oder in Parks - überall finden Veranstaltungen statt, bei denen Hunde die Hauptrolle spielen. Dies können z.B. organisierte Spaziergänge, ein Tag der offenen Tür, Sportturniere, Hundeausstellungen oder Vorführungen von Diensthunden sein.

 

Unsere Aktionen am 09. Juni 2018:

Noch keine Termine bekannt.

Unsere Aktionen am 10. Juni 2018:


Gruppe Homberg/Ohmtal
Tag der offenen Tür auf einen Hundeplatz, Spaziergang, ZOB Ziel Objekt Suche)
10.06.2018
Vereinsgelände Zum Sportplatz 41, 35260 Erksdorf.
Ansprechpartner: Herr Wolgang Michel Tel: 06428-5189 Fax: 06428-5229.
michelsbrunnen@t-online.de
www.teckelkluberksdorf.npage.de
Beschreibung: BHP Begleithunde Lehrgang Vorführung von Ausbildung und selber testen.
(ZOB) Ziel Objekt Suche Vorführung und selber testen.
Spaziergang in dem wunderschönen Feld.
Tierarzt Info.

 

DTK Gruppe Dierdorf
Eichenheck 14, 56271 Kleinmaischeid.

Tag des Hundes.
10.06.2018, 11:00 bis 17:00 Uhr
Kleinmaischeid-Grillhütte, verlängerte Iserstr. 1, 56271 Kleinmaischeid.
Ansprechpartner: Frau Roswitha Pung Tel/Fax: 02689-6653.
rp2107@gmx.de
www.dtk-dierdorf.de
Aktion: Tag des Hundes mit Teckel-Zuchtschau und Familientag